Veranstaltungen im
Deutschordensmuseum

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

Fotografien von Steve McCurry

06.10.2018 bis 13.01.2019 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Deutschordensmuseum

SonderausstellungDie Welt im FokusFotografien von Steve McCurry Rund 100 „Ikonen“ des renommierten amerikanischen Fotografen Steve McCurry (*1950) sind zu sehen – bewegende und bemerkenswerte Aufnahmen eines mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrten, weltreisenden „visual storyteller“, wie er sich selbst in einem Interview beschreibt. Seine Bilder erzählen von Krieg und Katastrophen, aber auch von Schönheit und Poesie. 1979, als die Sowjetunion die Invasion in Afghanistan vorbereitet und durchführt, hält er sich dort auf und dokumentiert diese Zeit mit seiner Kamera. Für seine Fotoreportage, die McCurry im Time Magazine veröffentlichte, wurde er 1980 mit der Robert Capa Gold Medal ausgezeichnet, die der Overseas Press Club seit 1955 jährlich zu Ehren des Kriegsfotografen Robert Capa verleiht. Steve McCurry bekam die Auszeichnung für „die beste Fotoreportage aus dem Ausland, die besonderen Mut und Unternehmensgeist erfordert.“ Seither berichtet er von zahlreichen Krisenherden weltweit, kehrt auch immer wieder nach Afghanistan zurück. Seine Fotoreportagen führten ihn nach Beirut und Indien, nach Afrika und Kambodscha, Saudi-Arabien, Sri Lanka und Thailand und in viele weitere Länder. Er fotografierte im Iran-Irak-Konflikt, im Golfkrieg und dokumentierte den Jugoslawien-Konflikt. Seit 1986 ist er Mitglied der Fotografenagentur Magnum, zahlreiche bekannte Magazine und Zeitungen drucken seine Fotografien, Monografien befassen sich mit seinen Arbeiten, weltweit präsentieren Museen und Sammlungen seine Werke. Kuratorin:Biba GiacchettiProjektleitung der Ausstellung im Deutschordensmuseum:Maike Trentin-Meyer In Kooperation mit Sudest 57 Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten:Oktober: Dienstag – Sonntag 10.30 – 17 UhrAb November: Dienstag – Samstag 14 – 17 UhrSonntag/Feiertage 10.30 – 17 Uhr24./25./31. Dezember geschlossenMontags geschlossen

Mehr erfahren

Führung in der Sonderausstellung Steve McCurry

4 Termine ab 24.11.2018 - 13.01.2019 14:30 Uhr - 15:30 Uhr Deutschordensmuseum Bad Mergentheim gGmbH

Führung durch die SonderausstellungDie Welt im Fokus. Fotografien von Steve McCurryAlice Ehrmann-Pösch Info:Treffpunkt ist die MuseumskasseDie Führung ist kostenpflichtig

Mehr erfahren

Museumsführung

37 Termine ab 24.11.2018 - 03.08.2019 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Gemeinsam mit dem Kur- und Tourismusverein bietet das Deutschordensmuseum an jedem Samstag Nachmittag eine kombinierte Führung an, die um 14 Uhr am Alten Rathaus startet und um 15 Uhr einen Gang zu den Höhepunkten im Museum anschließt. Beide Teile der Führung können auch unabhängig voneinander besucht werden. Info: Treffpunkt 14 Uhr: Rathaus 15 Uhr: Museumskasse. Der ermäßigte Eintritt incl. Führung im Museum beträgt 6,-Euro pauschal. Die Stadtführung kostet 3,50 Euro pro Person, für Inhaber des Kur- und Gästepasses und für Schwerbehinderte 2,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre ist sie kostenfrei.

Mehr erfahren

"Speeddating" vor der Winterlese

24.11.2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Buchhandlung Moritz und Lux

"Speeddating" in der Buchhandlung Moritz und Lux  Am Abend vor der Winterlese, dem 2. Büchermarkt unabhängiger Verlage im Schloss   Jeder Verlag stellt im kurzen Gespräch mit der Moderatorin Beatrice Faßbender sich und einen Weihnachtsgeschenktipp aus dem eigenen Programm vor.Die Sprecherin Ulrike Götz liest eine kurze Passage aus dem jeweiligen Buch. Teilnehmer:Berenberg Verlag (Heinrich von Berenberg), Binooki Verlag (Selma Wels und Inci Bürhaniye), Dörlemann Verlag (Sabine Dörlemann), Guggolz Verlag (Sebastian Guggolz), Jung und Jung (Anna Jung), Klöpfer & Meyer (Annette Maria Rieger), Lilienfeld Verlag (Viola Eckelt und Axel von Ernst), Moritz Verlag (Markus Weber), Schöffling & Co. Verlag (Maria Leucht), Steidl Verlag (Susanne Schmidt), Supposé (Klaus Sander), Verlag Das Wunderhorn (Manfred Metzner), Verlag Matthes & Seitz (Loan Nguyen), Verlag Klaus Wagenbach (Annette Wassermann), Verlagshaus Jacoby & Stuart (Frank Milschewsky), Weidle Verlag (Stefan Weidle) In Kooperation von Deutschordensmuseum mit der Buchhandlung Moritz und Lux und der Stadt Bad MergentheimKurator: Ulrich Rüdenauer

Mehr erfahren

Winterlese: Zweiter Büchermarkt im Schloss

25.11.2018 11:00 Uhr - 17:00 Uhr Deutschordensmuseum

Literatur im SchlossWinterlese2. Büchermarkt unabhängiger Verlage im Schloss „Was für eine Premiere!“, schwärmte Verleger Heinrich von Berenberg. „Die Winterlese kann es mit den etablieren Büchermärkten in Großstädten ohne weiteres aufnehmen. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!“ Wir auch! Zum zweiten Mal werden bei freiem Eintritt unabhängige Verlage das Museum in eine Buchmesse verwandeln. Einige der schon im letzten Jahr im Schloss ausstellenden Verlage präsentieren ihre neuen Programme, und eine ganze Reihe von Independents reist zum ersten Mal an. Parallel dazu gibt es Lesungen; für Kaffee und Kuchen sorgt der Freundeskreis Literatur im Schloss. Hier die Verlage, die dabei sein werden:Berenberg Verlag (Berlin)Binooki Verlag (Berlin)Dörlemann Verlag (Zürich)Guggolz Verlag (Berlin)Jung und Jung (Salzburg/Wien)Klöpfer & Meyer (Tübingen)Lilienfeld Verlag (Düsseldorf)Moritz Verlag (Frankfurt am Main)Schöffling & Co. Verlag (Frankfurt am Main)Steidl Verlag (Göttingen)Supposé (Wyk auf Föhr)Verlag Das Wunderhorn (Heidelberg)Verlag Matthes & Seitz (Berlin)Verlag Klaus Wagenbach (Berlin)Verlagshaus Jacoby & Stuart (Berlin)Weidle Verlag (Bonn)Die Buchhandlung Moritz und Lux wird noch einige Bücher anderer unabhängiger Verlage ausstellen. Lesungsprogramm (Reihenfolge kann sich noch ändern)Moderation: Beatrice Faßbender 12 – 12.30 Uhr Anne Emmert (Übersetzerin)13 – 13.30 Uhr Sebastian Guggolz über Andor Endre Gelléri14 – 14.30 Uhr Michael Braun über die Lyrik-Anthologie „Aus Mangel an Beweisen“ (Wunderhorn)15 – 15.30 Uhr Lesung mit Nina Jäckle (Klöpfer & Meyer)16 – 16.30 Uhr Michael Krüger über den bei Ulrich Keicher erschienenen Band „Es gibt noch eine andere Welt“ Bereits am Abend zuvor – 24. November um 19 Uhr – wird eine illustre Reihe von Verlegern bei Moritz und Lux ihren Verlag und ihre Lieblingsbücher vorstellen. Moderiert wird die Literatur-Soirée von Beatrice Faßbender. Die Sprecherin Ulrike Götz liest ausgewählte Passagen. In Kooperation mit der Buchhandlung Moritz und Lux und der Stadt Bad MergentheimKurator: Ulrich Rüdenauer Hauptunterstützer ist Lotto Baden-Württemberg Info:Der Eintritt zum Büchermarkt und zu den Lesungen ist frei.  

Mehr erfahren