Führungen im
Deutschordensmuseum

Veranstaltungs­kalender

Suche verfeinern

Zeitraum

Herzog Paul von Württemberg

26.09.2018 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Deutschordensmuseum Bad Mergentheim

VortragHerzog Friedrich Paul Wilhelm von Württemberg (1797 – 1860).Weltreisender, Wissenschaftler und SammlerHans Herschlein Herzog Friedrich Paul von Württemberg residierte von 1827 bis 1860 im ehemaligen Deutschordensschloss in Mergentheim. Dort bewahrte er seine von fünf großen Weltreisen mitgebrachten ethnologischen und naturhistorischen Sammlungen auf. Die nach wechselvoller Geschichte erhalten gebliebenen indianischen Sammlungsgegenstände gehören heute noch zu den ältesten und bedeutendsten Zeugnissen von deren hochstehenden Kultur und sind Glanzpunkte in in- und ausländischen Museen. Der Referent stellt das Leben dieses illustren Adligen vor, seine Reisen, Sammlungen und Berichte. Er schrieb im Rahmen seines Studiums an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg seine Masterarbeit über Herzog Paul. In Kooperation mit dem Historischen Schützencorps Bad Mergentheim Info:Um Anmeldung an gudrun.mueller@deutschordensmuseum.de wird gebeten.  

Mehr erfahren

Höhepunkte im Museum

32 Termine ab 27.09.2018 - 31.10.2019 15:30 Uhr - 16:30 Uhr Deutschordensmuseum

Lassen Sie sich bei einem unterhaltsamen Gang durch das Schloss über die Höhepunkte von Ausstellung und Architektur unterrichten. Sehen und entdecken Sie Berwarttreppe, Kapitelsaal, Fürstenwohnung und Palasarkaden und hören vom Deutschen Orden und der Geschichte Mergentheims! Info:April bis OktoberKurgäste erhalten PreisnachlassTreffpunkt ist die Museumskasse Sollte der Donnerstag ein Feiertag sein,findet statt dieser Führung um 15 Uhr die Führung "Der Deutsche Orden von 1190 bis heute" statt.  

Mehr erfahren

Museumsführung

45 Termine ab 29.09.2018 - 03.08.2019 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Gemeinsam mit dem Kur- und Tourismusverein bietet das Deutschordensmuseum an jedem Samstag Nachmittag eine kombinierte Führung an, die um 14 Uhr am Alten Rathaus startet und um 15 Uhr einen Gang zu den Höhepunkten im Museum anschließt. Beide Teile der Führung können auch unabhängig voneinander besucht werden. Info: Treffpunkt 14 Uhr: Rathaus 15 Uhr: Museumskasse. Der ermäßigte Eintritt incl. Führung im Museum beträgt 6,-Euro pauschal. Die Stadtführung kostet 3,50 Euro pro Person, für Inhaber des Kur- und Gästepasses und für Schwerbehinderte 2,50 Euro für Kinder bis 14 Jahre ist sie kostenfrei.

Mehr erfahren

Der Deutsche Orden von 1190 bis heute

54 Termine ab 30.09.2018 - 04.08.2019 15:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Führung "Der Deutsche Orden 1190 bis heute" Das ehemalige Deutschordensschloss von Mergentheim war von 1527 bis 1809 Residenz der Hoch- und Deutschmeister des Deutschen Ordens. Heute beherbergt es das Deutschordensmuseum auf rund 3000 m² Ausstellungsfläche. Die Geschichte des Deutschen Ordens von den Anfängen 1190 bis heute wird mit Texten, Bildern und Objekten ausgebreitet. 2009 wurde eine neue Abteilung eröffnet, die das Fortbestehen des Ordens bis heute präsentiert. Die Führung gibt einen Einblick in die 800jährige Geschichte des Deutschen Ordens und bezieht die fürstlichen Wohnräume und den Kapitelsaal in den Rundgang ein. Treffpunkt ist die Museumskasse.

Mehr erfahren

Schloss und Stadt: Gerichtswesen in Mergentheim

1 Termine ab 03.10.2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Deutschordensmuseum

Sonderführung Schloss und Stadt:Hexen, Henker und Halunken - Gerichtswesen in MergentheimSpaziergang mit Alice Ehrmann-Pösch M. A. Von Ostern bis Anfang Oktober können Mergentheimer und Gäste in jedem Jahr unter dem Titel „Schloss und Stadt“ an Themenführungen teilnehmen, die einen Museumsbesuch mit einem Gang durch die Stadt verbinden. Diese beliebten kombinierten Führungen des Deutschordensmuseums durch Museum und Stadt stehen ganz im Zeichen der Stadtgeschichte.  Wo stand der Galgen, wo wurden Hexen verbrannt? Wo befand sich das Centgefängnis und wer war Gerichtsherr? Wann lebte der letzte Scharfrichter und wann fand die letzte Hinrichtung statt? Das Gerichtswesen in Mergentheim vom 16. bis zum 19. Jahrhundert wird unter die Lupe genommen.  Info:Treffpunkt zur Führung ist die MuseumskasseDauer: ca. 2 StundenDie Führung ist kostenpflichtig

Mehr erfahren