Schönste Stücke
im Deutschordensmuseum

Schönste Stücke

Modell der Burg Rehden

Die ehemalige Deutschordensburg ist seit dem 18. Jahrhundert eine Ruine. Albrecht Duwe stützte sich beim Bau dieses Modells auf eigene Bauaufnahmen an der Ruine und die seit 1888 publizierten Rekonstruktionen Conrad Steinbrechts.

Ritter zu Pferd

Die Nachbildung zeigt die Ausrüstung eines Ritters des Deutschen Ordens um 1300.

Haushaltungsbuch

Der Dichter Eduard Mörike hielt sich mit seiner Schwester Klara sieben Jahre in Mergentheim auf, lernte hier seine Frau Margarethe kennen und heiratete sie in der Schlosskirche. Wichtiges Zeugnis dieser Zeit ist das Haushaltungsbuch.