Schönste Stücke
im Deutschordensmuseum

Schönste Stücke

Strahlenkranzmadonna

Der Deutsche Orden wird häufig ausschließlich als "Ritterorden" bezeichnet. Es darf nicht vergessen werden, dass er auch eine geistliche Gemeinschaft war. Drei Patrone stehen dafür: Maria, Elisabeth, Georg.

Hausaltärchen

Freiherr Carl Joseph von Adelsheim vermachte 1864 der Stadt Mergentheim seine Sammlung von "Altertümern". Sie bildet den Grundstock des Museums. Das Hausaltärchen ist ein Höhepunkt seiner Sammlungen .

Pendule-Uhr

Johann Erasmus Baumgartinger war wohl das bekannteste und produktivste Mitglied einer Uhrmacherfamilie, die seit dem späten 17. Jahrhundert in Mergentheim und Umgebung ansässig war. (Jonathan Frank, Uhren mit der Signatur Baumgartinger aus Bad Mergentheim, 2008)

Heiliger Sebastian

Der heilige Sebastian wurde im 14. Jahrhundert insbesondere gegen die Pest angerufen. Die Figur ist Bestandteil des Mergentheimer Kirchenschatzes St. Johannes.

Matthäus Zehender, Urteil des Salomo

Im Jahr 2003 konnte dieses Gemälde des in Mergentheim geborenen Malers Matthäus Zehender (1641-1697) von der Stadt Bad Mergentheim angekauft und dem Museum übergeben werden.